Lilian: Ein Dorf im westlichen Persien, ca. 80 km südöstlich von Arak. Die dort ansässigen armenischen bzw. kurdischen Knüpfer, stellen Teppiche in glanzreicher und weicher Wolle her. Die Musterung sind oft weitausladende florale Palmetten, die in Fächern oder Sträußen enden.

Ein Teppich der nicht nur sehr dekorativ, sonder dank gutem Wollmaterial auch sehr strapazierfähig ist. Geknüpft wird im persischen Knoten, Schuss und Kette sind aus Baumwolle. Hergestellt werden fast alle Formate.

 

Weitere Bilder zu Lilian.