Heriz: Eine Stadt in Nordwest-Iran in der Provinz Azerbaidjan. Heriz ist ein Sammelname für das gesamte Knüpfgebiet, vor allem rund um die Stadt Heriz, unter anderem für folgende Ortschaften: Ahar, Bakhshayes, Goravan und Heriz. In Musterung und Knüpfung haben alle diese Teppiche die gleichen Merkmale. Kette und Schuss sind aus dicker Baumwolle und der Florfaden aus zweifadiger und sehr robuster Schafwolle. Die meisten Provinzen produzieren die Teppiche mit Medaillon.

Heriz-Teppiche sind wegen ihrer sehr guten Strapazierfähigkeit, klassischen Musterung und meist relativ günstigen Preisen (mit Ausnahme der alten und antiken Stücke, diese erzielen immer höhere Preise) sehr beliebt am Markt. Typischen für den Heriz sind die glänzende Wolle und die strahlenden Farben, die ein fantastisches Kolorit ergeben. Berühmt ist der Teppich für sein schönes geometrisches Design.

 

Weitere Bilder zu Heriz.