Goltuk: In der Umgebung von Zandjan in Nordwest-Iran wird von sesshaften Kurden ein qualitativ ähnlicher Teppich wie dem Bidjar in Zaronim (ca. 150 x 100 cm) und Dozarformaten (ca. 200 x 130 cm) geknüpft.

Durch das besondere Grundgewebe entsteht ein harter und fester Griff. Der Goltuk wird meist in dunklen Farben gehalten. Ein schlank geführtes Hexagon beherrscht meist das Innenfeld. Die Füllmotive sind Blüten, Blätter und Tiere.

 

Weitere Bilder zu Goltuk.