Garadje liegt in der Provinz Azerbeidjan. Hier wird in ein kleines Dorf bei Ahar, der zum Knüpfgebiet von Heriz gehört, der Garadje hergestellt. Dieses Dorf ist kommerziell gut organisiert und produziert in eigenen Stil. Die Qualität ist sehr gebrauchsfähig und von guter Wolle. Typisch für diesen Teppich ist der einheitliche Mustertyp. Das Muster besteht aus einem zentralen Hexagon mit zwei aufrechten dazu angeordneten Rechtecken oder Quadrate auf rotem Grund. Das restliche freie Feld ist mit stilisierten Blüten und Blätter gefüllt. Blatt- und Blütenmotive formen in dunklem Blau gehaltene Borte.

 

Weitere Bilder zu Garadje.