Der Gabbeh-Sumack Kelim ist ein Nomaden-Teppich aus Südpersien, Provinz Fars. Die meisten dieser Teppiche werden in der Umgebung von Schiraz von den Ghashgai-Nomaden hergestellt. Ursprünglich wurde Gabbeh ausschließlich für den Eigenbedarf der Nomaden hergestellt. Sehr selten sind Gabbeh-Kelims in der sehr robusten und zeitaufwendigen Sumack-Technik zu finden.

 

Weitere Bilder zu Gabbeh-Sumack.